Zu Produktinformationen springen
1 von 3

AMIGO

AMIGO Hols der Geier

AMIGO Hols der Geier

Hol's der Geier. Mäuse sammeln, bevor der Geier kommt! Karten clever ausspielen und die Mitspieler richtig einschätzen. Gleichzeitig auf die richtige Karte setzen und damit am besten noch die Karten mit den meisten Mäusen abstauben. Aber ja nicht zu gierig sein, sonst kassiert man auch mal einen fiesen Geier mit fetten Minuspunkten. Sieger ist, wer die meisten Mäuse gesammelt hat und dabei noch möglichst wenig Geier kassiert. Ein schnelles lustiges Kartenspiel für zwischendurch mit Freunden oder der Familie. So spielt man Hol's der Geier: - Jeder Spieler erhält einen gleichen Kartensatz mit Werten von1bis15. Die Mäuse- und Geierkarten werden gemischt und als Stapel bereitgelegt. - Zu Beginn einer Runde wird eine Mäuse- oder Geierkarte aufgedeckt, die unter den Spielern verteilt werden soll. Jeder Spieler legt eine seiner Karten verdeckt vor sich ab, dann drehen alle ihre Karten um. - Eine Mäusekarte gewinnt der Spieler, der die höchste Karte gelegt hat, eine Geierkarte geht an den Spieler, der die niedrigste Karte gelegt hat. Haben zwei oder mehr Spieler den gleichen Kartenwert, finden deren Karten bei der Auswertung keine Berücksichtigung. - Nach 15 Runden haben die Spieler keine Karten mehr auf der Hand und die Mäuse- und Geierkarten sind verteilt. Der Spieler, der nun die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt. Inhalt: 75 Zahlenkarten 10 Mäusekarten 5 Geierkarten 1 Spielanleitung Maße: 12,3 x 9,7 x 2,2 cm Autor: Alex Randolph Grafik: Björn Pertoft

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Vollständige Details anzeigen