Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Revell

Revell Concorde British Airways

Revell Concorde British Airways

Revell 04257 - Concorde British Airways
Das britisch-französische Überschall-Verkehrsflugzeug gehört zu den spektakulärsten Flugzeugentwicklungen der letzten Jahre. Am 2. März 1969 fand der Erstflug dieses von British Aircraft Corporation und Aerospatiale hergestellten Überschall-Airliners statt, der Linienflugbetrieb wurde ab Anfang 1976 aufgenommen (Transatlantik und Nahost-Flugverkehr). Die Concorde hat vier Olympus 593 Triebwerke (je 17.000 kp Schub) und erreicht eine max. Reisegeschwindigkeit von Mach 2,04. Max. Reichweite: 6.580 km, Passagierkapazität: 128-144 Personen.
Zum Modell:
- Bugspitze wahlweise in zwei Positionen zu bauen
- 2 Triebwerksgondeln
- Fahrwerk wahlweise in zwei Positionen
- Abziehbilder-Versionen: 2 Versionen British Airways
Einzelteile: 67
Länge: 433 mm
Spannweite: 175 mm
Typbeschreibung: Commerzielles Überschall-Verkehrsflugzeug
Baujahr: 1969

Herkunft:
GB, F
Antriebsleistung: 4 x 17 000 kp
Motor: 4 Olympus 593-Triebwerke
Geschwindigkeit: 2179 km/h



Achtung! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Vollständige Details anzeigen